nüchtern betrachtet bewusst erlebt
 

... mach mit !

Schirmherr

Sponsoren

Historie

 

Vergessene Kinder

 

 
nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010
 
07.05.2010 Abschlussveranstaltung nüchtern betrachtet im Rathaus Zehlendorf
 
Im Bürgersaal des Rathauses Zehlendorf fand die ausgesprochen gut besuchte Abschlussveranstaltung der Kampagne 2010 mit den Festreden von Frau Barbara Loth, Stadträtin für Wirtschaft, Gesundheit und Verkehr vom Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin und Herr Knut Mildner-Spindler, Stadtrat für Gesundheit, Soziales und Beschäftigung vom Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin.
 
 
Folgende Hauptpreise wurden vergeben:
 
Hauptpreiskategorie – Euro 450,-
Film: „Der Morgen danach“ – Albert Einstein Gymnasium, Klasse 9a
        Marco und Robert
 

Hauptpreiskategorie – Euro 350,-  (Film anschauen)

Film: „Lieber Schokolade am Meer“
          Anke, Kathrin und Jason
 

Hauptpreiskategorie – Euro 250,-

 
Projektwoche „nüchtern betrachtet – bewusst erlebt“
John-F. Kennedy Schule
Annette Starfinger und Schüler der 9. Klassen

 

Hauptpreiskategorie – Euro 250,-
 
Skulptur „nüchtern betrachtet – bewusst erlebt“
Stiftung SPI - Tagesstätte für Suchtkranke
Linda, Michael, Jörg, Jan, Ralf-Dieter

 

Hauptpreiskategorie – Euro 175,-
 
Plakat „nüchtern betrachtet“
Blaues Kreuz, Friedrichshagen
Christine
 
Begleitet wurde die Abschlussveranstaltung von der Band Dogs & Dolls und der Line Dance Gruppe "Tanzen ohne Fillmriss.
 
 
02.03.2010 nüchtern betrachtet im Sat 1 - Frühstücksfernsehen
 
Der Sprecher der Kampagne nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010, Wolfgang Nitze live bei Karen Heinrichs und Matthias Killing im Sat 1 Frühstücksfernsehen, sehen Sie selbst:
 
bitte Plug-In installieren...

 
26.02.2010: Auftaktveranstaltung nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010
 
Wir bedanken uns bei Matthias Killing vom Sat 1 Frühstücksfernsehen für die Moderation der Auftaktveranstaltung nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010 und bei Barbara Gantenbein für die Dreharbeiten im Auftrag vom Sat 1 Frühstücksfernsehen sowie bei dem Team vom rbb - Rundfunk Berlin-Brandenburg.
 
Sehr herzlich bedanken wir uns bei den vielen Berlinerinnen und Berliner sowie den vielen Touristen, ganz besonders Jan aus Freiburg, die sich spontan für Interviews zur Verfügung stellten und bei den Besuchern der Tagesstätten Friedrichshain und Lichtenberg/Hohenschönhausen der Stiftung-SPI für ihre Unterstützung bei der Auftaktveranstaltung der Kampagne nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010.
 
Am Dienstag, 02.03.2010 wird der Sprecher der Kampagne nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010, Wolfgang Nitze zwischen 05.30 und 10.00 Uhr live im Sat 1 Frühstücksfernsehen Rede und Antwort stehen.
 
Wir wünschen allen Teilnehmer der Aktion nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010 viel Erfolg und würden uns freuen, Sie spätestens zur Preisvergabe im Rahmen der Abschlussveranstaltung am 07. Mai im Rathaus Zehlendorf wieder zu sehen.
 
 
Matthias Killing und die Initiatoren der Kampagne nüchtern betrachtet - bewusst erlebt 2010